Schlagwort: Glutenfrei

Selbstgemachter Hummus

Selbstgemachter Hummus

Gekaufter Hummus vs. Selbstgemachter Hummus Hummus ist neben Guacamole momentan der König am Dip-Himmel. Das Angebot ist mittlerweile riesig und wir können fertigen Hummus von den unterschiedlichsten Herstellern kaufen. Schade ist nur, dass die Zutatenlisten der meisten Produkte zu lang sind. Und mit zu langWeiterlesen

Buntes Gemüse-Curry mit Buchweizen

Buntes Gemüse-Curry mit Buchweizen

Ganz viel Gemüse! Gemüse-Curry geht einfach immer. Eigentlich ist es egal, welches Gemüse ihr gerade zu Hause habt. Im Curry schmeckt fast alles 😊. Meine Must-Haves für ein cremiges, würziges Curry sind aber definitiv Kokosmilch, Gewürze, Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln und Chili. Auch Limetten- oder ZitronensaftWeiterlesen

Rote Linsen-Kokos-Dal

Rote Linsen-Kokos-Dal

Linsen-Liebe! Dass Linsen wertvolle Nährstoffe liefern, hat wahrscheinlich jeder von euch schon einmal gehört. 😊 So sind sie zum Beispiel super Eiweiß- und Ballaststoffquellen! Dieses Rote Linsen-Kokos-Dal zeigt euch, dass aus Linsen noch viel mehr gekocht werden kann, als nur Eintöpfe. Hierbei handelt es sichWeiterlesen

Veganer Brotaufstrich nach Mett-Art

Veganer Brotaufstrich nach Mett-Art

Ein veganer Brotaufstrich, der wie Mett aussieht und schmeckt? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich früher eine große Mett-Liebhaberin war. Aber dieses Rezept für „veganes Mett“ mag ich sehr. Wahrscheinlich, weil es auch nicht wirklich nach echtem Mett schmeckt (wie auch?). Vielmehr schmecktWeiterlesen

Baba Ghanoush Dip/Brotaufstrich

Baba Ghanoush Dip/Brotaufstrich

Baba was? Baba Ghanoush war mir lange Zeit nur als Dip zu Falafeln ein Begriff. Da ich Baba Ghanoush aber immer sehr lecker fand, habe ich mir das Auberginen-Püree irgendwann einmal selbst gemacht und es sehr zu schätzen gelernt. Baba Ghanoush schmeckt nämlich auch wunderbarWeiterlesen

Radieschenblätter-Pesto

Radieschenblätter-Pesto

From Leaf to Root Wenn man nach dem Prinzip „From Leaf to Root“ kocht, bedeutet das übersetzt „Vom Blatt bis zur Wurzel“. Dabei geht es darum, dass von dem zubereiteten Gemüse so wenig wie möglich im Biomüll landet. Was natürlich auch absolut Sinn macht! NachWeiterlesen

Selbstgemachter Holunderblütenessig

Selbstgemachter Holunderblütenessig

Holunderblütenessig aus nur zwei Zutaten Selbstgemachter Holunderblütenessig ist die wohl einfachste und schnellste Art sich das tolle Aroma von Holunderblüten für den Rest des Jahres „einzufangen“ 😊 Je nach Region und abhängig von dem Wetter blüht Holunder von Mai-Juli. Sowohl die Blüten als auch anschließendWeiterlesen

Veganes Bärlauchpesto aus nur 4 Zutaten

Veganes Bärlauchpesto aus nur 4 Zutaten

Frisch, frischer, Bärlauch Bärlauch aus dem Wald – regionaler, saisonaler und frischer geht es von März-Mai wohl kaum 😊 Noch dazu steckt Bärlauch voller wertvoller Inhaltstoffe und er schmeckt durch sein würziges Knoblaucharoma unschlagbar gut. Wer sich einmal Bärlauchpesto zubereitet hat, ist anschließend super gewappnetWeiterlesen