Schlagwort: Frühling

Herzhafte vegane Pfannkuchen mit Champignon-Spinat-Füllung

Herzhafte vegane Pfannkuchen mit Champignon-Spinat-Füllung

Vegane Pfannkuchen ohne Ei-Ersatz Ohja, richtig gelesen 😊. Dieser Teig ist super einfach und ruckzuck zubereitet! Kohlensäurehaltiges Mineralwasser und Backpulver sorgen dafür, dass er auch ohne Ei und Eiersatz schön luftig-locker ist. Damit er in Form bleibt, solltet ihr unbedingt eine beschichtete Pfanne verwenden undWeiterlesen

Saftige vegane Möhren-Muffins mit Frosting

Saftige vegane Möhren-Muffins mit Frosting

Das schreit nach Ostern Wie auch immer ihr sie nennen wollt: Möhren-Muffins, Karotten-Muffins oder Rübli-Muffins – sie werden wahnsinnig gerne zu Ostern zubereitet. So auch bei mir!  Und schon ist es wieder so weit: Ostern steht vor der Tür – Also ran an die MöhrenWeiterlesen

Veganer fluffiger Hefezopf für das Osterfest

Veganer fluffiger Hefezopf für das Osterfest

Familientradition an Ostern Bei uns in der Familie gab es schon immer einen Hefezopf zu Ostern. Vorrangig am Ostermontag, weil dann die Bäckereien geschlossen haben. So hat man dennoch etwas frisch Gebackenes auf dem Frühstückstisch. Und wenn wir mal ehrlich sind, gibt es doch ehWeiterlesen

Nur zwei Zutaten: Selbstgemachtes Bärlauchsalz

Nur zwei Zutaten: Selbstgemachtes Bärlauchsalz

Bärlauchrezept Nummer 2 Letztes Jahr ging bereits ein Rezept für selbstgemachtes Bärlauchpesto online! Das Rezept + ein paar Tipps zum Bärlauch-Sammeln findet ihr hier.   Bärlauch das ganze Jahr über! Verarbeitet man Bärlauch mit viel Öl zu Pesto, hat dieses natürlich eine gewisse Haltbarkeit. DennochWeiterlesen

Gebackene Haferflocken mit Erdbeeren

Gebackene Haferflocken mit Erdbeeren

Warmes Frühstück aus dem Ofen Unter der Woche esse ich morgens meistens Haferflocken mit Obst, Nüssen, Samen & Co. Schnell zubereitet, ausgewogen und sättigend – somit ein perfektes Frühstück. Dennoch liebe ich es auch warm zu frühstücken. Dieses Rezept für gebackene Haferflocken ist daher eineWeiterlesen

Radieschenblätter-Pesto

Radieschenblätter-Pesto

From Leaf to Root Wenn man nach dem Prinzip „From Leaf to Root“ kocht, bedeutet das übersetzt „Vom Blatt bis zur Wurzel“. Dabei geht es darum, dass von dem zubereiteten Gemüse so wenig wie möglich im Biomüll landet. Was natürlich auch absolut Sinn macht! NachWeiterlesen

Selbstgemachter Holunderblütenessig

Selbstgemachter Holunderblütenessig

Holunderblütenessig aus nur zwei Zutaten Selbstgemachter Holunderblütenessig ist die wohl einfachste und schnellste Art sich das tolle Aroma von Holunderblüten für den Rest des Jahres „einzufangen“ 😊. Je nach Region und abhängig von dem Wetter blüht Holunder von Mai-Juli. Sowohl die Blüten als auch anschließendWeiterlesen

Veganes Bärlauchpesto aus nur 4 Zutaten

Veganes Bärlauchpesto aus nur 4 Zutaten

Frisch, frischer, Bärlauch Bärlauch aus dem Wald – regionaler, saisonaler und frischer geht es von März-Mai wohl kaum 😊. Noch dazu steckt Bärlauch voller wertvoller Inhaltstoffe und er schmeckt durch sein würziges Knoblaucharoma unschlagbar gut. Wer sich einmal Bärlauchpesto zubereitet hat, ist anschließend super gewappnetWeiterlesen