Vegane Kürbisschnecken / Pumpkin Spice Rolls

Vegane Kürbisschnecken / Pumpkin Spice Rolls

Das perfekte Zusammenspiel

Fluffiger Hefeteig, würzig-fruchtige Kürbisfüllung und saftiges Frosting – besser kann’s nicht mehr werden 😊. Die Kürbisschnecken sind ideal, um den Herbst an einem kuscheligen Wochenende willkommen zu heißen. Also schnappt euch eine heiße Tasse Tee, lest euch noch kurz in die folgenden Tipps und das Rezept ein und zaubert euch diese Köstlichkeit. Ihr werdet die Pumpkin Spice Rolls lieben 😊!

 

Top 3 Komponenten für saftige Kürbisschnecken

  • Hefeteig: 10 Tipps für den perfekten veganen Hefeteig findet ihr hier.
  • Kürbisfüllung: Der Kürbis bildet die perfekte fruchtige Grundlage für die Füllung. Hinzu kommt dann noch das Pumpkin Spice. Ich habe nicht alle Zutaten verwendet, welche traditionell in ein Pumpkin Spice gehören, damit ihr die meisten Zutaten hoffentlich zu Hause habt bzw. nicht so viele Gewürze extra einkaufen braucht. Die Füllung enthält aber trotzdem viele Aromen und ist herrlich würzig 😊! Cremig und süß wird die Kürbisfüllung dann durch den Ahornsirup und den Apfelsaft, yum!
  • Frosting: Das Frosting/der Guss rundet die Kürbisschnecken optimal ab. Achtet darauf, den Pflanzendrink nur in ganz kleinen Schritten zu dem Puderzucker zu geben, damit ihr die perfekte Konsistenz erzielt.

Pumpkin Spice Rolls / Kürbisschnecken Teigling und Details von innenPumpkin Spice Rolls / Kürbisschnecken goldbraun gebacken

Vegane Kürbisschnecken / Pumpkin Spice Rolls

 

Zutaten für 6 große Schnecken:

Hefeteig

260 ml Sojadrink

20 g frische Hefe

3 EL Zucker

½ TL Salz

80 g vegane Butteralternative

600 g Dinkelmehl, Type 630

Füllung

1 kleiner Hokkaido Kürbis (400 g Fruchtfleisch)

3 EL Ahornsirup

1 TL Ingwerpulver

1 TL Zimt

2 EL Apfelsaft, naturtrüb

1 Prise Muskat

1 EL vegane Butteralternative

2 EL Zimt-Zucker

Frosting

50 g vegane Frischkäsealternative

75 g Puderzucker

1-1,5 EL Sojadrink

Außerdem

1 EL vegane Butteralternative (zum Einfetten der Form)

Zusätzlich nach Belieben Vanillesoße möglich

 

Zubereitung:

  1. Für den Hefeteig den Sojadrink leicht erwärmen (auf ca. 35 Grad). Hefe in den Sojadrink bröseln und unter Rühren auflösen. Zucker und Salz hinzugeben und alles ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Weiche Butteralternative, ca. 550 g Mehl und den Soja-Hefe-Mix in eine Rührschüssel geben. Alles mit den Knethaken eines Handrührgeräts ca. 5 Minuten lang vermengen. Teig aus der Schüssel nehmen, Schüssel sauber machen, den Boden der Schüssel mit Mehl bestäuben und den Teig wieder hineinlegen. Die Schüssel mit einem Küchentuch bedecken und an einen warmen Ort stellen.
  3. In der Zwischenzeit die Füllung herstellen. Hierfür den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Kürbis entkernen, schälen, in Streifen schneiden und 400 g Fruchtfleisch ca. 30 Minuten weich backen. Anschließend das Fruchtfleisch mit Ahornsirup, Ingwerpulver, Zimt, Apfelsaft, Muskat und Butteralternative pürieren.
  4. Nach ca. 60-90 Minuten Ruhezeit den Hefeteig wieder hervorholen. Dieser sollte nun deutlich aufgegangen sein. Teig erneut durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche (möglichst rechteckig) ausrollen und noch einmal für 10-15 Minuten ruhen lassen.
  5. Die Füllung mit einem Teigschaber gleichmäßig auf dem Teig verteilen und anschließend alles mit Zimt-Zucker bestreuen. Teig der Länge nach in 6 Streifen schneiden und jeden Streifen einzeln aufrollen.
  6. Eine Auflaufform einfetten und die Kürbisschnecken darin mit reichlich Abstand platzieren (ungefähre Maße der Form: 35 x 25 x 6 cm).
  7. Die Kürbisschnecken ca. 35-40 Minuten backen (ebenfalls bei 180 Grad), anschließend auskühlen lassen.
  8. Für das Frosting Frischkäsealternative, Puderzucker und Sojadrink verrühren. Das Frosting sollte noch fest, aber so flüssig sein, dass man es gut auf den Kürbisschnecken verteilen kann.
  9. Die Kürbisschnecken genießen, wenn das Frosting auf den Schnecken getrocknet ist.

Wer es NOCH saftiger mag, kann Vanillesoße zu den Kürbisschnecken servieren.

Pumpkin Spice Rolls / Kürbisschnecken Hefeteig aktiviert und ausgerolltPumpkin Spice Rolls / Kürbisschnecken Kürbisfüllung Zutaten und verteilt auf HefeteigPumpkin Spice Rolls / Kürbisschnecken Details

Ihr seid genauso große Hefeteig-Fans wie ich? Dann sind vielleicht auch die veganen Streuselbrötchen etwas für euch 😊!



2 thoughts on “Vegane Kürbisschnecken / Pumpkin Spice Rolls”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.