Vegane, fluffige Pancakes – Super easy

Vegane, fluffige Pancakes – Super easy

Pancakes ohne Ei

.. sind sehr leicht und schnell gezaubert! Eigentlich benötigt ihr für den Teig nur unschlagbare 5 Zutaten (+ Wasser). Die zerdrückte Banane dient als Eiersatz und das Backpulver in Kombination mit der Kohlensäure aus dem Wasser machen die veganen Pancakes suuuuper fluffig 😍.
Ansonsten benötigt ihr nur noch Toppings eurer Wahl (zur Erdbeerzeit natürlich Erdbeeren, ist doch klar!), Öl zum Ausbacken und eine gut beschichtete Pfanne – diese ist wichtig.
Lasst es euch schmecken 😊.

Eine weitere Frühstücksidee zur Erdbeerzeit gefällig? Wie wäre es hiermit: Gebackene Haferflocken mit Erdbeeren 😊

Vegane Pancakes mit Ahornsirup und Erdbeeren

Vegane, fluffige Pancakes – Super easy

 

Zutaten für 2 Portionen (ca. 10 Pancakes):

250 g Erdbeeren (oder Obst der Saison)

1 Zweig frische Minze

1 Banane

170 g Dinkelmehl, Type 630

20 g Zucker

2 TL Reinweinstein-Backpulver

50 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser

120 ml Haferdrink

1,5 EL Rapsöl

Nach Belieben ein wenig Ahornsirup

 

Zubereitung:

  1. Erdbeeren vom Grün befreien und vierteln. Minzblätter fein hacken. Beides miteinander vermengen und zur Seite stellen.
  2. Die Banane schälen und mit einer Gabel in einer Rührschüssel zerdrücken.
  3. Mehl, Zucker und Backpulver miteinander vermengen und zu der Banane geben. Mineralwasser und Haferdrink hinzugeben und alles kurz miteinander vermengen. So sind keine Klümpchen mehr im Teig zu sehen, aber die Kohlensäure bleibt im Teig.
  4. Der Teig sollte nun schön zähflüssig sein. Hier kann es je nach Größe der Banane zu Abweichungen kommen, also schaut nach Gefühl, ob der Teig eventuell noch etwas mehr Mehl oder Haferdrink verträgt.
  5. Öl in eine gut beschichtete Pfanne geben und die Pfanne vorheizen. Nun nacheinander ca. 10 Pancakes aus dem Teig ausbacken und diese von jeder Seite goldbraun braten.
  6. Die veganen Pancakes mit eurem Obst der Saison und Ahornsirup nach Belieben servieren.

Vegane Pancakes mit Ahornsirup und Erdbeeren


Weitere tolle Rezepte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.