Vegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung

Vegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung

Buchteln oder Germknödel?

Sowohl von Buchteln als auch von Germknödeln gibt es verschiedene regionale Varianten. Beides wird allerdings in jedem Fall aus Hefeteig zubereitet und oft sind Buchteln und Germknödel beide mit Pflaumenmus gefüllt. Wo ist dann jetzt der Unterschied? Buchteln (auch Ofennudeln genannt) werden – wie der zweite Name schon erahnen lässt – im Ofen gebacken. Germknödel hingegen werden gekocht oder gedämpft (sie sind eine Art von Dampfnudeln). Die Konsistenz beider Speisen könnte somit unterschiedlicher nicht sein. Somit sind sie trotz sehr ähnlicher Zutaten kaum miteinander zu vergleichen. Testet selbst, ob Buchteln oder Germknödel euer Favorit sind 😊. Aber so wirklich festlegen muss man sich ja zum Glück eh nicht 😊.

 

Pflaumenmus-Füllung

Bei diesem Rezept habe ich fertiges Pflaumenmus gewählt. Ihr könnt dieses sonst auch selbstmachen. Eine andere Variante wäre es, den veganen Hefeteig um ganze, frische Zwetschgen zu wickeln. Alles lecker 😊.

Vegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung Ansicht von innenVegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung frisch aus dem Ofen in der Auflaufform

Vegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung

 

Zutaten für 12 Buchteln:

Hefeteig

260 ml Sojadrink

20 g frische Hefe

4 EL Zucker

½ TL Salz

100 g vegane Butteralternative

1 Päckchen Bourbon Vanillezucker

600 g Dinkelmehl, Type 630

Füllung

200 g Pflaumenmus

Außerdem

Ca. 30 g vegane Butteralternative (für die Form und zum Bestreichen)

Etwas Puderzucker zum Bestäuben

Vegane Vanillesoße zum Servieren

 

Zubereitung:

  1. Für den Hefeteig den Sojadrink leicht erwärmen (auf ca. 35 Grad). Hefe in den Sojadrink bröseln und unter Rühren auflösen. Zucker und Salz hinzugeben und alles ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Weiche Butteralternative, Vanillezucker, ca. 550 g Mehl und den Soja-Hefe-Mix in eine Rührschüssel geben. Alles mit den Knethaken eines Handrührgeräts ca. 5 Minuten lang vermengen. Teig aus der Schüssel nehmen, Schüssel sauber machen, den Boden der Schüssel mit Mehl bestäuben und den Teig wieder hineinlegen. Die Schüssel mit einem Küchentuch bedecken und an einen warmen Ort stellen.
  3. Nach ca. 60-90 Minuten Ruhezeit den Hefeteig wieder hervorholen. Dieser sollte nun deutlich aufgegangen sein. Teig erneut durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle formen. Die Rolle in 12 gleichgroße Teile teilen.
  4. Eine Auflaufform mit etwas von der veganen Butteralternative einreiben. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Jeden Teigling zu einem Kreis formen, in die Mitte jedes Kreises ca. 1 TL Pflaumenmus geben. Die Enden des Kreises über der Füllung schließen und verzwicken (siehe Fotos). Nun solltet ihr 12 Kugeln/Buchteln haben. Diese in die Auflaufform geben (Verschluss-Seite nach unten) und noch einmal für 10-15 Minuten ruhen lassen. Vorsichtig die Kugeln mit veganer Butteralternative bestreichen.
  6. Buchteln für 25-30 Minuten goldbraun backen.
  7. Leicht abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit Vanillesoße servieren.

Vegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung TeiglingeVegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung Prozess FüllenVegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung Prozess Füllung AnleitungVegane Buchteln mit Pflaumenmus-Füllung Detailansicht



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.